Acopino Arona elektrische Kaffeemühle

159,90 €*

%
Lelit PL43MMI elektrische Kaffeemühle

159,90 €* 195,00 €*

%
Tipp
Lelit PL44MM elektrische Kaffeemühle

199,90 €* 229,90 €*

Lelit PL71 elektrische Kaffeemühle

399,00 €*



Kaffeemühlen

Das i-Tüpfelchen bei der Espressozubereitung

Espresso ist nicht gleich Espresso. Der kleine starke Kaffee mit einer perfekten Crema gelingt leider nicht immer. Unterschiedliche Komponenten spielen hier eine Rolle. Mahlgrad der Bohnen, Druck und Wassertemperatur müssen für den wahren Espresso-Genuss in italienischer Qualität perfekt austariert sein.

Wichtig ist auch, dass Sie die Bohnen selbst mahlen und nicht fertig gemahlen in der Tüte kaufen. Warum? Weil die im Röstkaffee enthaltenen Öle mit der Luft oxidieren und dadurch an Aroma verlieren. Dieser Prozess kann durch eine luftdichte und lichtgeschützte Verpackung verlangsamt, aber nicht aufgehalten werden.

Weniger Aromaverlust

Bei gemahlenem Kaffee verflüchtigen sich die Aromen besonders schnell, in wenigen Minuten gehen rund 30% verloren. Deshalb ist es empfehlenswert, gemahlenen Kaffee sofort zu verwenden.

Gemahlener Kaffee in Vakuumverpackung kam in den 1960er-Jahren in Mode, die gute alte Kaffeemühle mit Handkurbel wurde entsorgt oder in den Keller verbannt. Viele Jahrzehnte stand Bequemlichkeit vor Geschmack.

In den letzten Jahren fand jedoch ein Umdenken statt. Falls noch vorhanden, wurden sogar die Kaffeemühlen von damals wieder ausgegraben und genutzt. Wie Oma einst den Kaffee zu mahlen, ist durchaus reizvoll, aber nicht unbedingt empfehlenswert. Moderne Kaffee- und Espressomühlen arbeiten nämlich viel schonender, sodass weniger von den leckeren Röstaromen des Kaffees verloren gehen. Zudem mahlen elektrische Kaffeemühlen meist gleichmäßiger. Das ist wichtig, weil die Aromen aus homogenen Teilchen besser extrahiert werden können.

Individuelle Anpassung des Mahlgrads

Wir empfehlen Ihnen Kaffeemühlen mit einer stufenlosen Einstellung des Mahlgrads. Die verschiedenen Kaffeespezialitäten erfordern nämlich eine unterschiedliche Konsistenz des Kaffeepulvers. Während Espresso mit einer festen Crema am besten mit einem sehr feinen Pulver gelingt, ist für die Zubereitung eines Kaffees in der French Press eine gröbere Körnung ideal.    

Grundsätzlich gilt: Je kürzer die Kontaktzeit, desto feiner der Mahlgrad, weil das Wasser weniger Zeit hat, die Aromen aus dem Kaffee zu lösen. Mit einer stufenlosen Einstellung des Mahlgrads genießen Sie maximale Flexibilität und passen den Mahlgrad perfekt an Ihre Bedürfnisse an.

Unser Angebot an Kaffeemühlen ist klein, aber fein. Mit jeder der ausgewählten Kaffeemühlen holen Sie wirklich das Beste aus der Bohne heraus.